Gesundes Öl

Klettenwurzelöl

Inhaltsstoffe der Klettenwurzel

Klettenwurzel ist eines der beliebtesten pflanzlichen Heilmittel. Dies ist ein leistungsfähiges Kraut seit Tausenden von Jahren verwendet, um eine Vielzahl von Beschwerden zu behandeln und ist immer noch stark heute gehen. Aber was sind die Inhaltsstoffe? Wofür wird es verwendet?

Das verwendete Öl ist sehr süß, fast wie Mandel- oder Pfirsichöl. In der Tat gibt es sogar einige Sorten, die fast wie Sirup sind. Es wird aus der Wurzel der Klettenpflanze gewonnen und wird in Europa schon seit dem Altertum verwendet. Am häufigsten wird es heute jedoch als Öl für Massagen und Ähnliches verwendet.

Eines der interessanten Dinge an diesem Öl ist, dass es als “entzündungsfördernd” gilt. Warum ist das so? Wenn Sie eine Entzündung oder eine Infektion haben, löst das die natürliche Entzündungsreaktion aus. Die Klette verursacht nicht direkt eine Entzündung, aber sie veranlasst den Körper, Chemikalien freizusetzen, die eine leichte Schwellung verursachen. Und wenn Sie es auf einen entzündeten Bereich auftragen, scheint es ein wenig wie ein entzündungshemmendes Medikament zu wirken.

Was sind die Vorteile der Verwendung des Öls aus der Klettenwurzel? Einige der möglichen Vorteile sind: Verbesserung der Durchblutung, Stärkung des Immunsystems, Verbesserung der Leberfunktion, Senkung des Blutdrucks, und andere. Aber diese Effekte sind vorübergehend und halten nur so lange an, wie Sie es verwenden. Es ist auch extrem flüchtig und sollte mit Vorsicht behandelt werden. Es wird am besten in Verdünnung verwendet.

Ähnlich interessante Artikel

Es gibt heute viele Menschen, die Klette für eine Vielzahl von gesundheitlichen Bedingungen, einschließlich chronisches Müdigkeitssyndrom, Asthma, Arthritis, Allergien, Depressionen, Reizdarm, Migräne, Menopause, Harnprobleme, Harnwegsinfektionen, Hautausschläge, und andere verwenden. Die Klette wird normalerweise für den Gebrauch während der Schwangerschaft empfohlen, da sie den Blutfluss zur Gebärmutter reduzieren kann. Klette wurde auch zur Behandlung von Verstopfung, Verdauungsproblemen, Verdauungsstörungen und Nahrungsmittelallergien eingesetzt. Es kann verwendet werden, um solche Dinge wie Blähungen, Übelkeit und Sodbrennen zu behandeln.

Wie sollte man das Öl der Klettenwurzel einnehmen? Sie sollten niemals einen Teelöffel Öl der Klettenwurzel in seiner ganzen Form schlucken, es sei denn, es ist in einer Kapsel enthalten. Wenn Sie müssen, fügen Sie ein paar Tropfen zu einem Glas Wasser hinzu und trinken Sie es langsam mehrmals über den Tag verteilt. Denken Sie daran, dass dieses Öl in hohen Dosen einen schweren Ausschlag verursachen und sogar zum Tod führen kann. Lassen Sie Ihre Kinder es nicht auf die Haut auftragen, ohne ihre Reaktionen sorgfältig zu beobachten. Klette Öl ist sicher, wenn sie als gerichtet verwendet.

Wirkungen des Klettenwurzelöls

Die Klette (Vitex negundo) ist ein Kraut, das seit Jahrhunderten in Europa als Heilmittel für Hautkrankheiten und für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden verwendet wird. In Indien ist sie als Brahmi oder Bacopa monnieri und in China als Panax ginseng bekannt. Sie wird jetzt immer beliebter als Behandlung für Akne, Psoriasis und Ekzeme. Zu den bekannten Wirkungen des Klettenwurzelöls gehören die Erweichung der Haut, die Linderung von Entzündungen, die Linderung von Rötungen, die Verbesserung der Lymphdrainage, die Verbesserung der Immunität und die Behandlung von kleinen inneren Verletzungen.

In seiner Form als ätherisches Öl sind die Hauptbestandteile Linolensäure (Linolipide) und Eicosapentaensäure (EPA). Andere kleinere Bestandteile sind Fettsäuren und einige Vitamine. Alle diese Inhaltsstoffe wirken synergetisch, um die Haut weich zu machen, Irritationen zu lindern, zu heilen und sie vor Umwelteinflüssen zu schützen. Es wird oft in Kombination mit anderen Heilkräutern bei Akne, Psoriasis und Ekzemen eingesetzt.

Wenn es zur Hautpflege verwendet wird, hat es eine extrem beruhigende Wirkung, die zu weniger trockenen, juckenden Hautausbrüchen und schnellerer Heilung führt. Einige der Hauptwirkstoffe im Klettenwurzelöl, die es besonders effektiv für die Behandlung von Akne machen, sind Linolsäure, Eicosapentaensäure, Caprylsäure und mehrere Vitamine. Diese sorgen zusammen für eine effektive Hauterweichung, Linderung von Reizungen, Heilung, Schutz und Verbesserung der Immunfunktion. Einige der wichtigsten aknebekämpfenden Verbindungen in Hautpflegeprodukten, die diese Öle enthalten, sind Linolsäure, Caprylsäure, Alpha-Liponsäure und verschiedene B-Vitamine. Da diese Verbindungen leicht von der Haut aufgenommen werden, sind sie vorteilhaft für Menschen, die Probleme mit Pigmentierung und Pigmentierung haben.

Klettenölextrakt hat auch einige einzigartige Eigenschaften, die es nützlich für die Behandlung von Pilzinfektionen der Haut machen. Es hat sich gezeigt, dass das Öl antibakteriell, antiviral, antimykotisch und entzündungshemmend wirkt, wenn es auf die Haut aufgetragen wird. Es hat sich gezeigt, dass es die Immunfunktionen verbessert, die Schwellung der Blutgefäße reduziert, das Kreislaufsystem stimuliert und den Lymphfluss erhöht. Einige der Zustände, die der Ölextrakt nachweislich verbessert, sind Dermatitis (Juckreiz, Rötung, Reizung), Seborrhoe (trockener, schuppiger und schwacher Teint) und Psoriasis. Es wird auch angenommen, dass es sehr effektiv bei der Behandlung von oraler Candida und Soor ist.

Klettenöl ist in vielen Formen erhältlich, von Cremes, Lotionen und Ölen bis hin zu Seife. Es kann für empfindliche Haut verwendet werden und hilft, die Haut zu peelen, zu beruhigen und zu straffen, so dass sie sich weich und geschmeidig anfühlt. Das Öl kann auch zum Entgiften und Reinigen verwendet werden. Es kann auch zur Behandlung verschiedener Lebererkrankungen, wie Hepatitis und Zirrhose, eingesetzt werden.

Das Öl wird aus den Wurzeln der Klettenpflanze gewonnen, die überall im Land wild wächst. Sie ist leicht zu finden, weil sie wild in Parks und Kleingartenanlagen wächst und leicht zu finden ist, wenn man nach anderen Pflanzen sucht. Wenn Sie dieses Öl kaufen, müssen Sie darauf achten, dass Sie es von einer seriösen Firma kaufen, die seriöse Methoden zur Verarbeitung des Öls verwendet. Es sollte auch organisch sein und frei von jeglichen Konservierungsstoffen oder Farbstoffen. Es gibt heute viele verschiedene natürliche Akneprodukte auf dem Markt, die behaupten, wohltuende Eigenschaften für die Haut zu haben, aber viele dieser Produkte sind synthetisch und nicht so wohltuend wie ein Öl, das aus der Klettenwurzel gewonnen wird. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Forschung tun, bevor Sie ein Produkt kaufen, und stellen Sie sicher, dass es tatsächlich Ihre Haut profitieren wird.

Anwendungen von Klettenwurzelöl

Viele von uns kennen die Anwendungen von Klettenwurzelöl bei einer Vielzahl von Hautzuständen und Krankheiten. Wir konsumieren Klettenwurzeln seit dem Altertum zur Heilung verschiedener Beschwerden. Das Öl der Klette hat eine hohe Konzentration an essentiellen Fettsäuren, die bei der Behandlung von Hautentzündungen, Schuppenflechte, Ekzemen, Wunden, Verbrennungen und vielen anderen Entzündungs- und Krankheitszuständen wichtig sind. Es ist auch vorteilhaft für die Verbesserung des Tonus und der Textur der Haut.

Die Haut ist ein Organ des Körpers, das sehr empfindlich auf natürliche Elemente und Umweltgifte reagiert. Durch die ständige Belastung mit Luftverschmutzung, Rauch und verschiedenen Arten von Lebensmittelzusätzen verliert die Haut ihre Fähigkeit, ihre Elastizität und Flexibilität zu erhalten. Die Haut verliert ihre Fähigkeit, sich selbst zu heilen und zeigt Anzeichen der Hautalterung wie Falten, Altersflecken und schlaffe Haut. Dies kann durch den Verzehr von essentiellen Fettsäuren verhindert werden. Diese Öle enthalten Omega-3-Fettsäuren, die für die Gesundheit der Haut sehr wichtig sind.

Anwendungen mit Klettenöl sind wirksame Behandlungen für trockene Haut und eignen sich hervorragend, um schmerzhafte Schnitte und Verbrennungen zu lindern. Es ist auch dafür bekannt, Beschwerden bei Hautausschlägen und Insektenstichen zu lindern. Klettenöl hilft, Hautprobleme zu lindern, indem es die Produktion von Kollagen und Elastin verbessert. Dies sind zwei essentielle Fettsäuren, die dafür verantwortlich sind, dass die Haut glatt, weich und geschmeidig bleibt. Klettenwurzelöl hilft, den Spiegel der beiden Fettsäuren im Körper zu regulieren. Wenn genügend Klettenwurzelöl eingenommen wird, hilft es, die Feuchtigkeit und Elastizität der Haut zu erhalten.

Klettenwurzelöl kann auch helfen, einige Harnwegsinfektionen zu heilen und die Funktion von Niere und Blase zu verbessern. Klettenöle werden in Indien seit Hunderten von Jahren zur Behandlung von Blasenentzündungen, Geschwüren, Halsschmerzen, Durchfall und anderen Verdauungsstörungen verwendet. Diese Öle sind reich an Alpha- und Gamma-Linolensäure (AHA), einer essentiellen Fettsäure, die für eine gute Verdauung und Zirkulation benötigt wird. Viele Menschen, die an chronischen Krankheiten leiden, verwenden jetzt Klettenöle, um ihre Symptome zu lindern.

Die Vorteile der Klettenwurzel sind nicht nur auf die Hautgesundheit beschränkt. Sie ist auch großartig für die Blutzirkulation und kann die Energie einer Person verbessern. Dies gilt vor allem in Kombination mit Vitamin-C- und E-Öl-Anwendungen. Das Öl ist extrem sicher und erzeugt keine negativen Nebenwirkungen, wenn es innerlich eingenommen wird. In der Tat können diese Ölanwendungen sogar helfen, bestimmte Krankheiten oder Beschwerden zu verhindern, die auftreten können.

Die Popularität von Klettenwurzelöl hat dazu geführt, dass sein Preis in den letzten Jahren drastisch gesunken ist. Es ist jedoch immer noch in vielen Naturkostläden und online erhältlich. Sie können es als konzentriertes Öl, in Pillenform oder in flüssiger Form kaufen. Unabhängig davon, wie Sie sich entscheiden, es zu nehmen, können Sie sicher sein, dass Klettenwurzel eine starke natürliche Substanz mit vielen nützlichen Anwendungen ist.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"