Corona / Covid-19

Teststelle Corona Osnabrück – Testzentrum Covid-19

Osnabrück testet

In Osnabrück wird festgestellt dass immer mehr Infektionen in den einzelnen Stadtteilen vorkommen. Daher hat man sich entschlossen, die Einwohner besser zu informieren und zu sensibilisieren, um der Infektion Herr zu werden. Man möchte die Möglichkeit bieten mobil und flexibel die Teststation zu nutzen.

Bus als Teststation

Man schickt also einen Bus durch die einzelnen Stadtteile. Dieser wurde umfunktioniert Schutzstation. Innerhalb des Busses sind drei unterschiedliche Stationen eingerichtet. So werden an der ersten Station die persönlichen Daten aufgenommen. Sie werden registriert und dokumentiert wenn das vollzogen ist, geht die Personen an die nächste Station. Hier sind zwei Mitarbeiter,  wovon der eine den Abstrich nehmen und der andere die Schnelle Technik bedient. An der dritten Station erhält man dann das Testergebnis.

Positiv getestet?

Sollte eine Person tatsächlich positiv getestet werden, muss sie sich sofort in häuslichen Quarantäne begeben und darf keine weiteren Personen Kontakte mehr aufnehmen. Der Positiv getestete Bürger wird dann von der Teststation informiert und gebeten sich noch einmal an der Teststation einzufinden, wo ein PCR Test nachfolgen durchgeführt wird. Der PCR-Test soll sicherstellen, dass die getestete Person tatsächlich mit dem Coronavirus infiziert ist.

Informationen weitergeben

Zudem wird ein Informations Team unmittelbar vor Ort sein, um die Bürger umfassend zu informieren und dafür Sorge zu tragen, dass die Hygieneaßnahmen eingehalten werden. Denn die Hygienemaßnahmen sind das A&O um zu verhindern, dass der Coronavirus nochmals eine neue Pandemie auslöst und der nächste Woche dauern nicht weit weg ist. Denn alle wollen, dass  wieder Normalität einkehrt.

Nach Umfrage bei den Nutzern, dieses Test Busses, kann man feststellen, dass diese Teststation sehr gut ankommt und gut genutzt wird.

mehr lesen

Wer aus einem Risikogebiet in die Bundesrepublik Deutschland einreist, muss sich unvermeidlich auf Corona testen lassen. Wo finden diese Anreisenden Testzentren in Osnabrück für einen kostenlosen Corona-Test? Über 50 Prozent der europäischen Länder gelten mittlerweile im November 2021 mindestens partiell wieder als Risikogebiet – zum Beispiel Frankreich, Dänemark, Spanien, Kroatien und Österreich – und sie stehen auf der dementsprechenden Liste des R.K.I.. Wer aus einem solchen Gebiet in die Bundesrepublik einreist, muss immer einen Corona-Test machen. Aber auch im Innern der BRD hat man mittlerweile oft ein Beherbergungsverbot.

Corona Schnelltest in Osnabrück verbreitete Verfahren

Momentan gäbe es die folgenden bewährten Testverfahren, welche als Corona Schnelltest in Osnabrück angewandt werden. Die Corona Testverfahren als Zusammenfassung:

  • die bekannten PCR-Tests dienen dem direkten Erregernachweis, die Abstriche werden dann in Laboren untersucht
  • PCR-Schnelltests benutzen die selbe Technik, allerdings vereinfacht und sind dadurch etwas unpräziser
  • Eine vorangegangene Infektion könnte man mit Antikörpertests belegen, da der Infizierte schon Antikörper gegen einen Erreger erzeugt hat.
  • Antigentests können das Virus auch unmittelbar bestätigen, sind momentan aber noch in einer Testphase

Die amtlichen Quellen zur Coronakrise sind eine seriöse Informationsquelle. Fast in fast jedem Land, wie in Deutschland, böten Gesundheitsämter oder sonstige staatliche Stellen Auskunft über Risikogebiete und die aktuellen Corona Fallzahlen in Osnabrück.

  1. RKI Robert Koch Institiut https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html
  2. Corona Johns Hopkins University https://coronavirus.jhu.edu/

Corona Testzentrum Osnabrück

Das Corona Testzentrum Osnabrück bietet die Möglichkeit sich auf das neue Coronavirus SARS-CoV-2 testen zu lassen, wann immer Sie das für nötig erachten. Sie müssten keine strikten Falldefinitionen erfüllen, oder sich langatmig eine Arztpraxis in Osnabrück suchen, welche jene Abstriche durchführen kann.

Verantwortlich für diese Tests wären die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVNO), die einen Rahmenvertrag für die Testungen unterschrieben haben. Unter der Tel. Nr. 116117 erfahren Reiserückkehrer, wo sie unweit von Osnabrück einen Corona Test durchführen lassen können. Neben dem Testzentrum Osnabrück können Reiserückkehrer auch bei ihrer Hausarztpraxis einen Termin für einen Corona-Test vereinbaren. Die Tests sind für alle Rückkehrer kostenlos.

In Osnabrück Corona testen lassen

Die Rückkehrer aus Risikogebieten müssten sich entweder binnen von 48 Stunden vor der Reise testen lassen oder binnen von 72 Stunden nach dem Eintreffen in Deutschland. Bis ein negativer Befund existiert, müssen sie in häusliche Quarantäne. Das gilt im Übrigen auch für Menschen, die nicht direkt aus einem Risikogebiet nach der Bundesrepublik reisen. Entscheidend ist, ob sie binnen 2 Wochen vor Einreise in einem Risikogebiet waren (ausgenommen hiervon ist die Durchreise).

Corona Teststelle Osnabrück

Die Corona Teststelle Osnabrück führt Abstriche oftmals in der Nähe des Wohnortes im Freien durch. Somit kann eine Weitergabe durch das zusammen Schlange stehen, mit anderen Patienten, im Warteraum ausgeklammert werden. Die Testorte draußen werden so ausgesucht, dass genug Freiraum vorhanden ist, um einen sicheren Abstand zu sonstigen Testpersonen gewährleisten zu können. Die Abstriche werden von eigens unterwiesenem Personal in der Corona Teststelle Osnabrück genommen. Somit können Sie sich sicher fühlen, dass eine hohe Qualität der Proben eingehalten würde, die für ein valides Testergebnis vonnöten ist.

Hier können Sie die Statistiken zum Infektionsgeschehen der COVID-19-Pandemie abfragen, die tagtäglich vom R.K.I. publiziert werden. https://covid-plz-check.de/

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"